Hardware

Hier ist eine kleine Übersicht der WLAN-Router Modelle die wir selber nutzen und empfehlen können.

Modell
MHz
Flash/RAM
WLAN
Antennen
USB
Reichweite
Preis
Anmerkung
TP-Link TL-WR841ND TL-WR841n(d) 550 4/32 2.4 GHz 2  ca. 40m ca. 18EUR gut und günstig
GL.iNet AR150 GL.iNet AR150  400 16/64 2.4. GHz 1 ca. 20m ca. 26 EUR Für Bastler (mit GPIO, POE)
TP-Link TL-WR1043ND TL-WR1043n(d)  720  8/64  2.4 Ghz 3  1  ca.. 60m  ca. 45EUR  –
 Ubiquiti LocoM2  Ubiquiti Nanostation loco M2  180 4/16  2.4 GHz 1 bis ca. 3km  ca. 50EUR Outdoorgehäuse + Richtfunkantenne
TP- Link TL-WDR4300 TP-WDR4300 560 8/128 2.4+5 Ghz 3 2 ca. 80m ca. 70EUR dual-band, Gigabit Switch, groß
TP- Link TL-WDR4300  TD-W8970  500 8/64 2.4 GHz 3  2 ca. 60m  ca. 50 EUR ADSL2+ Modem

Das d bei den Modellen von der Firma TP-Link steht für detachable – abnehmbare Antennen. Die Klammer gibt an, daß es zwei Varianten des Gerätes gibt. Einmal mit festen und einmal mit austauschbaren Antennen. Solche Modelle sind oft etwas teurer.

Der Stromverbrauch eines typischen WLAN-Routers liegt bei ca. 15 EUR im Jahr (7 W * 24h * 365 * 0.25 Cent/kWH / 1000).

Die Reichweite bezieht sich auf optimale Bedingungen und sind teilweise sehr subjektiv. Also Sichtverbindung mit einem freien und breiten Luftweg ohne Störsignale. Bei zwei Wänden kann aber oft schon Schluß sein.

Bei unseren Treffen gibt es auch WLAN- Router fertig eingerichtet zum Mitnehmen. Die Router werden zum Selbstkostenpreis abgegeben.

Noch mehr Vorschläge findest du in der Statistiken unserer Freifunkkarte, dort wird die verwendete Hardware teilweise mit aufgeführt.

Gut geeignet sind generell WLAN-Router für die eine getestete Firmware verfügbar ist.

Ein Gedanke zu „Hardware

Kommentare sind geschlossen.